Das gibt's News.

Hier finden Sie Neuigkeiten über unser Unternehmen bzw. den Zinshausmarkt in Österreich. Falls Sie Fragen haben oder genauere Infos brauchen, kontaktieren Sie uns! Mathias Miller-Aichholz ist für unsere Kommunikation zuständig und steht Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Hudej Zinshausmakler expandieren nach Salzburg

Wien, Oktober 2013; Knapp zwei Jahre nach dem Start in Wien expandieren Hudej Zinshausmakler nach Salzburg. Basis dafür ist eine Partnerschaft mit dem Salzburger Immobilientreuhänder Andreas G. Gressenbauer, der auch als Präsident des Immobilienrings Österreich bekannt ist. Das neue Unternehmen wird unter dem Namen Hudej Zinshausmakler Salzburg firmieren.

Für Vorstand Gerhard Hudej ist der neue Standort in Salzburg ein logischer erster Schritt der Strategie, österreichweit präsent zu sein: „Wien ist die wichtigste Zinshausstadt, aber nicht die einzige. Wir wollen mittelfristig in allen Landeshauptstädten präsent sein, um immer den entscheidenden Informationsvorsprung bieten zu können. Die Zukunftsvision lautet: Lokale Präsenz verbunden mit marktübergreifender Fachkenntnis im Netzwerk der Gruppe.“

Steigende Nachfrage in den Bundesländern

Hudej Zinshausmakler beobachten steigendes Interesse an Zinshäusern in den Landeshauptstädten. Der Fokus der Nachfrage werde sich zwar weiterhin auf Wien richten, daher seien hier auch die Preise tendenziell höher als in den Bundesländern. Ansonsten aber gälten da wie dort die gleichen Prämissen, sowohl was die Liegenschaften betrifft, als auch hinsichtlich des Marktes, erklärt Gerhard Hudej. So sei in den Landeshauptstädten ebenso wie in Wien die genaue Kenntnis der lokalen Gegebenheiten das Schlüsselkriterium.

Die Gründung der Niederlassung in Salzburg solle den Ausbau der Marke Hudej Zinshausmakler und die Marktpräsenz vor Ort stärken, sagt Andreas G. Gressenbauer, Geschäftsführer in Salzburg. „Nur wer sich direkt vor Ort laufend mit dem Markt beschäftigt, kann die besten Ergebnisse für den Kunden erzielen. Wir legen großen Wert darauf, kontinuierlich den Kontakt mit allen Käufern und Verkäufern zu pflegen. Darin sehen wir eine wichtige Voraussetzung, um Geschäfte abzuschließen, die alle Beteiligten zufriedenstellen.“

By Medieninfo | 31.10.2013