Das gibt's News.

Hier finden Sie Neuigkeiten über unser Unternehmen bzw. den Zinshausmarkt in Österreich. Falls Sie Fragen haben oder genauere Infos brauchen, kontaktieren Sie uns! Mathias Miller-Aichholz ist für unsere Kommunikation zuständig und steht Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Hudej Zinshäuser eröffnet Büro in Graz

Wir verfolgen unsere Strategie der österreichweiten lokalen Präsenz weiter und haben im Juni 2015 ein Büro in Graz eröffnet. Hudej Zinshäuser ist somit der einzige auf Vermittlung und Management spezialisierte Player am Zinshausmarkt, der in drei österreichischen Landeshauptstädten mit einer eigenen Niederlassung präsent ist. Wir sind überzeugt davon, dass lokale Präsenz auch in einem relativ kleinen Land wie Österreich wichtig ist. Ein Salzburger oder Grazer privater Investor hat lieber einen Ansprechpartner, der selbst in der jeweiligen Stadt zuhause ist. Leiter des Grazer Büros ist Roman Streicher.

Attraktiver Markt
Der Markt in Graz ist in absoluten Zahlen nicht mit Wien zu vergleichen, aber für Investoren dennoch relativ interessant. In Graz gibt es jährlich rund 50 Zinshaus-Transaktionen. Diese Anzahl entspricht in etwa dem Größenverhältnis zwischen Graz und Wien. Was die Renditen betrifft, so kann man in zentralen Lagen von Graz im Schnitt mit 3 bis 4 % rechnen, außerhalb der Innenstadt mit 4 bis 6 %.

Positive Prognosen
Zudem ist Graz eine Stadt mit großem Zukunftspotenzial: Die Bevölkerungsprognose sagt der steirischen Landeshauptstadt ein gleich starkes Wachstum voraus wie Wien – ein Plus von rund 10 % in den nächsten 10 bis 15 Jahren. Gründe dafür sind neben dem attraktiven Stadtbild das Angebot an Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie die günstige geografische und klimatische Lage.

Moderate Preise
Die Preise in der steirischen Landeshauptstadt sind relativ moderat: Gute Innenstadtlagen weisen Substanzwerte von 2.500 bis 4.000 Euro pro Quadratmeter auf, außerhalb des Zentrums zahlt man 700 bis 1.500 für einen Quadratmeter Nutzfläche. Wie überall sonst auch sind die Preise natürlich abhängig von der Qualität der Liegenschaft und dem Zukunftspotenzial der Lage.

Auch wenn Graz und Salzburg kleine Märkte sind, so ist die genaue Kenntnis des Marktes von innen heraus dennoch überaus wichtig, um die Kunden langfristig erfolgreich betreuen zu können. Wir sind weiterhin die einzigen Zinshausspezialisten, die sich österreichweit aufstellen. In Zukunft werden wir diese Strategie weiterverfolgen: Standorte in Linz, St. Pölten etc. sind in Planung. Wir bereiten jeden Markteintritt genau vor und bauen fundierte lokale Erfahrung auf, bevor wir weiter expandieren. Die Vorarbeit für unser Grazer Büro hat rund drei Jahre gedauert.

24.06.2015